Translate

Donnerstag, 1. Februar 2018

Körper und Leib


Nach meinem letzten Spaziergang mit Monsieur Paul
( Beschreibung in Lemond Press ),
schaute ich mir noch einen Videobeitrag von
Jochen Kirchhoff an, über das Thema :

'Der Leib, der Raum und die Gefühle. '

Bisher dachte ich immer das Wort ' Leib ' sei ein etwas
altertümlicher Ausdruck für das heute gebräuchlichere
Wort ' Körper ' oder ' Body '.

Weit gefehlt. Die deutschen Philosophen unterscheiden
da sehr gründlich, unglaublich ausführend darüber nachdenkend
und messerscharf in der theoretischen, geistreichen Analyse,
so dass ein Chirurg der am realen Körper operiert,
ganz sicher ins Staunen kommt. ;)

Soviel hab ich hoffentlich verstanden, dass dem Leib mehr die
Gefühle wie Wut , Trauer, Freude, Sehnsucht, Erregung, geistige
Schmerzen ... usw. zugeschrieben werden.
Dem Körper dann die Schmerzen wie sie spürbar werden , wenn man mit der
blossen Hand auf eine heisse Herdplatte fasst . :)
Aber es soll Überschneidungen bis hin zur Deckungsgleicheit geben, bei der
Definition der beiden Begriffe.

Apropos Herdplatte. Nachdem ich ja bekanntermaßen mein veganes Fasten
unterbrochen habe, entdeckte ich gestern beim Einkauf ein Angebot dass mir
unwiderstehlich schien. Kaninchenrücken samt Keulen.

Nun werd ich das kurzentschlossen nicht auf der Herdplatte sondern
im Backofen braten und aufpassen, dass ich mir die Finger nicht
verbrenne wenn es gar ist und ich den Römertopf dort heraushole. ;))



Lennard Monday

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen