Translate

Samstag, 23. Juni 2018

Aufwind


Sie dürfen weiterfliegen :)
müssen aber unbedingt nochmal gewinnen und nach Möglichkeit mit vielen Toren zur rechten Zeit.

Das war nix für schwache Nerven das Spiel heute. ;)

herzliche Grüsse und ein Augenzwinkern

Lennard Monday


Montag, 18. Juni 2018

Bullshit


Was man jetzt so alles zu lesen bekommt, weil UNSERE Mannschaft, der noch amtierende Fussballweltmeister sein Auftaktspiel verloren hat, ist einfach nur ätzend. ;)
Jetzt wirds doch erst richtig spannend. Mehr Druck als vorm nächsten Spiel geht kaum noch. ;)
Ich fieber weiterhin mit ihnen ;)

herzliche Grüsse und ein Augenzwinkern

Lennard Monday 


Montag, 4. Juni 2018

Ein Wiedersehen


Ein Wiedersehen mit Bildern die ich zu Beginn der 1990ziger Jahre gemalt hatte. Eine Bekannte aus dieser Zeit hat sie aus einer Haushaltsauflösung gerettet und zurück gekauft. Dann im Internet nach mir recherchiert und mich tatsächlich gefunden, obwohl ich hier meine Blogs unter dem Künstlernamen ' Lennard Monday ' führe. ;)

Ich war sehr überrascht und dann aber erfreut, dass die Bilder überhaupt noch existieren und jetzt offensichtlich wieder einen Platz gefunden haben.

Es sind überwiegend Kopien die ich nach bekannten Meisterwerken angefertigt hatte um die Technik und den Bildaufbau zu studieren.

Bei dem Grossen, mit den 3 Personen handelt es ich um die Nachempfindung eines Gemäldes von Edouard Manet und es hing bei uns eine Zeit lang im Restaurant bevor ich es verkaufen konnte.

Bin gespannt ob meine Tochter sich noch erinnert, denn es stammt immerhin aus dem Jahr 1988 ;))
herzliche Grüsse und ein Augenzwinkern

Lennard Monday


Sonntag, 27. Mai 2018

Blender und MakeHuman


Zwei freie Softwarepakete mit denen man 3D Objekte erstellen kann. Bei Makehuman sind es, wie der Name schon sagt, allerdings 'nur ' Menschen ;)

Nach meiner Beschäftigung mit Comiczeichnen war es nur eine Frage der Zeit bis das Folgethema, nämlich das Animieren von Figuren auf mich zukam.
Und zwar nicht mehr so wie man das früher machte, in den guten alten Disneyfilmen, sondern mit Animationssoftware von 3D Objekten ganze Filme erstellt.

Blender konnte ich aus den offiziellen Repositorys meines Betriebssytems ganz einfach und problemlos laden.
Aber das wars dann auch schon . ;)
Ich muss gestehen , dass die Oberfläche dieses ' Wunderwerks ' der Programmierkunst mich beim ersten Anblick fast erschlagen hat und sprachlos machte . ;)
Obwohl ich mir dann jede Menge Tutorials angeschaut habe, brachte ich damit nichts zustande und irgendwie schienen auch einige wichtige Funktion wie das Zoomen und das drehende Herumschwenken um die Objekte bei meinem Programm nicht zu funktionieren.


Makehuman jedoch war interessant,  beinah spielerisch und intuitiv zu bedienen. Was mich natürlich besonders interessiert, dass man Avatare damit gestalten kann und auch hochladen in Second Life oder ins Open Grid.
Leider gibts da aber auch noch einige Probleme mit dem Hochladen und was dabei alles zu beachten ist bezüglich des Formates und der Dateiendung. Bei meinen ersten zaghaften Testversuchen wurde ich unmittelbar von der virtuellen Welt abgemeldet mit dem Hinweis, dass ich wohl den falschen ' Viewer ' benutze. Aber meines Wissens habe ich nur die eine Möglichkeit und hab auch den aktuellsten Viewer der zur Verfügung steht.


Mangels gut erklärender Videos auf Youtube zu diesem Thema, heisst das ich muss mich vermutlich auf Foren durchfragen, wie man das macht und was zu beachten ist :))

Bis das dann  soweit ist, bleib ich erst mal wieder bei Feder und Tusche.
Ganz unverpixelt, mit Flecken und Kratzspuren auf dem Papier, wenn man nicht aufpasst ;)


herzliche Grüsse und ein Augenzwinkern

Lennard Monday

Freitag, 25. Mai 2018

Einladung


Am morgigen Sonntag findet wie immer um 20:30 Uhr die Audienz in der Rollenspielwelt von ' Carima ' auf dem Metropolis Grid statt.

Wer sich dafür interessiert und einfach als Besucher einmal teilnehmen möchte, der kann mit der folgender Anleitung dort hin kommen.

Einen Avatar gibts hier :

Avatarauswahl

Eine Schritt für Schritt Anleitung was sonst noch zu tun ist bekommt man hier :

Zugang

Wenn man dann einloggt kommt man auf einem allgemeinen Besucherterminal an. Die direkte Adresse nach Carima kann man in der Viewerzeile eingeben :

hop://hypergrid.org:8002/Carima/19/52/32

Oder man gibt im Viewer in der Suche, Rubrik ---- > Orte, das Wort ' Carima ' ein, bekommt dann den Link angezeigt und kann dann dorthin teleportieren.

Das Grid ist 24 Stunden geöffnet so dass man sich jederzeit dort umschauen kann.
Fragen kann man direkt an mich stellen. In der Suche,  Rubrik --- > Personen, den Namen ' Lennard von-Lemond ' eingeben und dann im Messenger eine Nachricht eintippen.

Falls ich gerade online bin werde ich sofort antworten. Falls nicht wird mir die Nachricht per email zugestellt und ich werde mich schnellstmöglich zurück melden.


herzliche Grüsse und ein Augenzwinkern

Lennard Monday

Donnerstag, 24. Mai 2018

Lara kocht


Eine nächtliche Szene aus Lemondhouse, der Villa der Familie Lennard von Lemond in Second Life.

Lara, eine der beiden Töchter macht sich nach Mitternacht in der Küche zu schaffen. Auf dem Herd ein Topf mit Chili und im Backofen liegen bereits einige Wrapper die schon zubereitet sind und warmgehalten werden.
Die beiden Hundis, zwei ' Black & White Terrier ' stehen vorm Backofenfenster und betrachten neugierig das Schauspiel. ;)



Das Bild ist im Format 90 x 70 cm , mit Acrylfarben und Chinatusche auf Leinwand.

Es hat mich die letzten beiden Wochen beschäftigt und ich habe überwiegend nachts daran herumgepinselt. ;)
Ja ich schreibe bewusst ' herumgepinselt ' und nicht gemalt, weil es einfach nicht lief und es nicht so wurde wie ich es mir vorgestellt und vorgenommen hatte . ;) 

Aber nun lass ich es erst mal so und häng es an die Wand um zu sehen wie es wirkt zu verschiedenen Tages und Nachtzeiten mit unterschiedlichen Beleuchtungen.
Signiert hab ich es noch nicht, weil ich den Grundsatz habe, dass wenn ein Bild mal signiert ist wird nichts mehr dran verändert. ;)

herzliche Grüsse und ein Augenzwinkern

Lennard Monday 
 

Donnerstag, 10. Mai 2018

Metamorphose des Mondreiters


Basis für das Bild war eine Zeichnung, die ich als Titelbild für meinen Blogartikel ' Audienzbericht ' in Lemondpress angefertig hatte und der ich den Titel  'Mondreiter' gab.


Die Umwandlung kann man in den einzelnen Schritten leicht nachvollziehen. Sehen kann man dabei auch die Entwicklung bis hin zur Abstraktion.
 







Und es war sehr einfach, dank der freien Bildbearbeitungs Software ' Gimp ' auf meinem Linuxbetriebssystem ( Linux Mint 18.3 Sylvia, Cinnamon Edition ).


herzliche Grüsse und ein Augenzwinkern

Lennard Monday